Startseite

Dein Babybauchfotoshooting

Ein Babybauch – Vorbote eines kleinen Menschenkindes. Ein erstes Strampeln kündet davon - man passt nicht mehr in die Hosen, der „Nestbaureflex“ setzt ein, die zukünftigen Omas und Opas werden langsam nervös (vor allem wenn es das erste Enkelchen ist). Haben wir auch alles? Windeln, Babyschale für das Auto, die ersten Sachen für das Kind,…..? Eine einmalige und aufregende Zeit, auch wenn es schon das 2. oder 3. Kind sein sollte. Vielleicht auch eine Zeit, welche man als schöne Erinnerung fotografisch festhalten sollte?

Wie lange dauert ein Fotoshooting und wann ist der beste Zeitpunkt dafür?

Wie lange das Fotoshooting dauert hängt ganz von Deiner "Lust und Laune" ab, plane aber mindestens 2-3 Stunden ein. Die meisten Babybauchfotoshootings fotografiere ich ca. 4-6 Wochen vor dem Geburtstermin. Dies ist jedoch sehr individuell und Du solltest Deine Terminwahl von Deinem sprichwörtlichen "Bauchgefühl" abhängig machen. Lege Deinen Fototermin also irgendwo zwischen "der Bauch ist groß genug" und "wir sind auf dem Weg zur Geburt". 

Wenn möglich bitte ich Dich nicht alleine zu kommen und den Papa des Kindes oder eventuell schon vorhandene Geschwister mitzubringen, da wir dann viel mehr Möglichkeiten haben zu schönen Fotos zu kommen. Solltet Ihr Kinder mit zum Fotoshooting bringen ist es praktisch noch eine Oma, Tante oder Freundin mit beim Fotoshooting zu haben, damit wir noch entspannt weiter fotografieren können, auch wenn Euer Kind irgendwann keine Lust mehr hat. Einen Spielplatz gibt es direkt bei uns vor dem Haus.

Was solltest Du mitbringen?

Das wichtigste ist - Gute Laune! Deine Kleidungsauswahl wird höchstwahrscheinlich schon ziemlich eingeschränkt sein, so dass man beinah sagen kann bringe alle Sachen mit in die Du noch hineinpasst. Vom Bikini bis zum langen Mantel ist dabei alles gefragt. Schön sind zum Beispiel Sachen die lang fallen, wie Jacken oder Mäntel, auch ein Top geht gut zum fotografieren und alles was man oben zuknöpfen kann (Bluse oder zur Not auch das Hemd Deines Freundes/Mannes), damit die Brust verdeckt ist und der Bauch herausschauen kann. Denke bitte auch an eine Auswahl farblich passender Unterwäsche, da zum Beispiel ein schwarzer BH unter einer weißen Bluse nicht gut aussieht. Solltest Du etwas kräftigere Oberarme haben, bevorzuge eher langärmelige Kleidung, da diese eher kaschiert als zum Beispiel ein eng anliegendes T-Shirt. Auch bitte ich Dich Accessoires wie Schmuck, Armbänder, Schals, Handschuhe, Hüte oder auch die ersten Schuhe und das erste Spielzeug des Babys etc. mitzubringen. Bringe bitte eine möglichst große Auswahl an Kleidung zum Fototermin mit, damit wir die Klamotten während des Shootings wechseln können und die Fotos dadurch auch einen anderen Look kriegen.

Und ganz wichtig: Wenn Du Deinen Mann und eventuell auch die Kinder mitbringst stimmt bitte die Sachen aller Personen aufeinander ab - Partnerlook ist eher gefragt als "von jedem Dorf einen Hund".

Du hast ein Hobby oder andere Utensilien, die Dich (oder Eure Familie) widerspiegeln und sich fotografisch "verwerten" lassen? Dann bringe Dein Musikinstrument, Dein Sportgerät, Dein??? etc. einfach mit - lass Deiner Phantasie dabei freien Lauf.

Solltest Du auch Akt-Körperlandschaften fotografieren wollen, dann ziehe bitte wenn möglich keine allzu eng anliegende Unterwäsche an, um starke Abdrücke auf der Haut zu vermeiden - ansonsten hilft dann nur noch Photoshop.

Wie läuft ein Fotoshooting ab?

Nachdem Du angekommen bist nehmen wir uns zuerst Zeit um ein bisschen zu schwatzen und uns etwas kennenzulernen. Solltest Du bzw. Ihr Eure Kinder mit zum Fotoshooting gebracht haben, dann können diese noch spielen um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen.

Nachdem nicht mehr alles unvertraut ist, gehen wir in das Studio zum Fotoshooting und fotografieren gemeinsam. Hierbei besprechen wir zusammen die jeweilige Kleidungsauswahl und den Look den die Fotos kriegen. Um Ideen musst Du Dich natürlich nicht kümmern, solltest Du jedoch irgendwelche Wünsche oder Vorstellungen haben können wir diese gern umsetzen. Kamera und Laptop sind während des Shootings immer miteinander verbunden, so dass wir ständig kontrollieren können was wir fotografieren und hierbei auch schon eine Auswahl treffen. Dabei geht es nicht darum möglichst viele Fotos zu haben, sondern möglichst gute Fotos. 

Nachdem wir das Fotoshooting beendet haben erhälst Du ein Passwort für Deinen Kundenzugang. Alle ausgesuchten Fotos stelle ich passwortgeschützt in Deine persönliche Onlinegalerie und hier kannst Du die Fotos zuhause in Ruhe anschauen und bestellen. Du musst also nicht noch einmal vorbeikommen um die Fotos auszuwählen. Die bestellten Fotos bearbeite und retuschiere ich und Du kannst sie entweder abholen oder lässt sie Dir nach Hause schicken.

Was kostet ein Babybauchfotoshooting?

Für ein Babybauchshooting bezahlst Du einmalig 60,-€ für das Shooting zuzüglich 9,-€ pro 13x19cm Abzug (andere Formate, Leinwände etc. sind natürlich auch möglich). Dabei kaufst Du nur die Fotos die Dir gefallen und Du musst Dich nicht vorher auf eine bestimmte Anzahl von Fotos festlegen.

Du möchtest einen Fototermin vereinbaren oder es sind noch Fragen offen, die hier noch nicht beantwortet wurden? Dann rufe bitte an  oder sende mir eine Mail. Wenn ich gerade in einem Shooting bin sind die Telefone übrigens nicht im Fotostudio, dann hinterlasse mir bitte einfach eine Info auf dem Anrufbeantworter - ich verspreche umgehend zurückzurufen.